Jean-Baptiste Hardy : architecte

about

Portfolio als PDF

Jean-Baptiste Hardy, Dipl. Architekt INSA Strasbourg

*1989   aufgewachsen in Paris, wohnhaft in Basel

Berufserfahrung

2019 – heute

Architekt/ Teilprojektleiter bei HHF Architekten SIA AG, Basel

Mett-Zentrum, Biel, 2017-heute

2018 – 2019

Architekt bei Jessenvollenweider Architekten SIA AG, Basel

Schulanlage Auen, Frauenfeld, 2014-2020

2017 – 2018

Architekt/ Teilprojektleiter bei Aebi&Vincent Architekten SIA AG, Bern

CSL Behring Protinus Bern, Neubau Produktionslinie Büros, 2017-2020

Post Zollikofen, Neubau Wohngebäude, 2016-2019

2014 – 2017

Architekt/ Entwicklung Ausführungsdetails bei Aebi&Vincent Architekten SIA AG, Bern

Verwaltungszentrum Guisanplatz Bern, Neubau Studie Umbau Ausführung, 2010-2025

Université Miséricorde Fribourg, Studie Wettbewerb, 2016

Petite prairie Nyon, Entwurf Studie Wettbewerb, 2015

2013 – 2 Mte.

Architektur Praktikum bei Philippe Hautcoeur, Architekt INSA, Strasbourg

Studie, Umbau, Ausführung, Neubau, Strasbourg

2011 – 2012

Architektur Praktikum bei Aebi&Vincent Architekten SIA AG, Bern

Schönberg Ost Bern, Neubau Wohngebäude, 2013-2015

Verwaltungszentrum Guisanplatz Bern, Neubau Studie Umbau Ausführung, 2010-2025

2010 – 2 Mte.

Baustellenpraktikum bei Eiffage Construction AG, St Malo

Bau einer gemeinsamen Kläranlage, St Malo

Ausbildung

2012 – 2014

Master in Architektur am Institut Nationale des Sciences Appliquées, INSA Strasbourg Masterarbeit: Ein nachhaltiges Gebiet an der Zitadelle in Strasbourg Forschungsrichtung: Darstellung der Mandelbrot-Set und  bestimmter fraktaler Formen in der Architektur bei Prof. Dr. Pierre Pellegrino

2009 – 2011

Architekturstudium, INSA Strasbourg

Bachelor of Science in Architektur und Bauingenieurwesen

2007 – 2009

Vorbereitungsklasse in Mathematik, Physik, und Ingenieurwissenschaften, Vorbereitung der Aufnahmeprüfung für französische Ingenieurschulen Französische wissenschaftliche Maturität